Wissensdatenbank : Linux Firewalls

Variante 1:

1. Melden Sie sich mit Putty auf der Konsole an.

2. Starten Sie den Proxy mit folgendem Befehl neu:

/etc/init.d/squid restart

 

Variante 2:

1. Melden Sie sie sich an der Webmin Oberfläche an.

2. Starten Sie den Proxy Dienst unter Squid Konfiguration neu.

Der Standart Port zur Eingabe im Browser ist 3128.
Beispiel:

IP-Adresse: 1.1.1.1
Port: 3128

IT&Punkt, Frank Hofmann, Impressum